Einfache und korrekte Implementierung der DSGVO

Datenschutz

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für den EU-Raum. Sie soll die Privatsphäre des Einzelnen schützen und ihm informationelle Selbstbestimmung über seine persönlichen Daten geben. Auch in der Schweiz gibt es kaum Unternehmen, die nicht von der neuen Verordnung betroffen sind. Wer sich nicht konform verhält, dem drohen massive Strafen: Bis zu 4 Prozent des Jahresumsatzes oder bis zu 20 Millionen Euro Busse können im Extremfall ausgesprochen werden. Für Sie als Unternehmer bedeutet das mehr Arbeit und Bürokratie.

Wir beraten Sie bei der Umsetzung von organisatorischen Massnahmen zur Einhaltung der DSGVO und überprüfen, ob Ihre Richtlinien, Verträge und Datenschutzerklärungen kompatibel sind. Ausserdem unterstützen wir Sie im Schadensfall, entlasten Sie von Formalitäten und setzen uns für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche ein.

Ihre Ansprechpartner

Claudia Müller

Claudia Müller

Junior-Mandatsleiterin

Rechtsanwältin

+41 41 545 68 57

+41 41 545 68 57

claudia.mueller@arisco.ch

Ganz schön praktisch

Die Kontaktdaten Ihres Beraters stets griffbereit.
Meinen persönlichen Berater wählen
| |
Wählen Sie Ihren persönlichen Berater