Präventives Case Management lohnt sich immer

Präventives Case Management

Die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden oder Vorgesetzten ist wegen privater oder beruflicher Probleme beeinträchtigt? Hier lohnt sich ein präventives Case Management. Denn mit unserem PCM-Coaching-Ansatz kann eine Arbeitsunfähigkeit oft frühzeitig verhindert werden. Auch bei vielen Kurzabsenzen oder schwierigen Mitarbeitergesprächen kann ein Coach von ARISCO Sie tatkräftig unterstützen.

Vorteile für Ihre Mitarbeitenden

  • Mit dem Case Manager haben Mitarbeitende eine unabhängige Vertrauensperson an ihrer Seite
  • Aktive Unterstützung bei der Eruierung der Problematik und der Lösungsfindung
  • Nach Möglichkeit kein Arbeitsausfall durch Krankheit
  • Erhalt des Arbeitsplatzes

Vorteile für Sie als Arbeitgeber

  • Erhalt von Mitarbeitenden mit Know-how
  • Zeit- und Kostenersparnis dank externer Begleitung Ihrer Mitarbeitenden
  • Die Intimsphäre Ihrer Mitarbeitenden wird nicht durch Fragen der Personalabteilung verletzt
  • Sie nehmen die Fürsorge- und Sorgfaltspflicht gegenüber Ihren Mitarbeitenden wahr

Ihre Ansprechpartnerin

Irena Stirnemann

Irena Stirnemann

Case Managerin

Systemisch lösungsorientierte Kurzzeittherapeutin und Business Coach ZiS

+41 79 731 50 02

+41 79 731 50 02

irena.stirnemann@arisco.ch

Eva Fischbacher

Eva Fischbacher

Case Managerin

Supervisorin und Coach BSO

+41 79 297 17 59

+41 79 297 17 59

eva.fischbacher@arisco.ch

Petra Grazioli-Schläpfer

Petra Grazioli-Schläpfer

Case Managerin

Dipl. Sozialpädagogin | CAS FHS Case Management

+ 41 76 539 51 33

+ 41 76 539 51 33

petra.grazioli@arisco.ch

Ganz schön praktisch

Die Kontaktdaten Ihres Beraters oder Ihrer Beraterin stets griffbereit.
Meine persönliche Beraterin oder Berater wählen
| |
profil
Wählen Sie Ihre persönliche Beraterin oder Berater